Mittwoch, 3. März 2010

WSA World Championship 2010

Die Schlittenhundeweltmeisterschaft 2010 am vergangenen Wochenende in Oberwiesenthal ist mittlerweile Geschichte.
Wir waren am Samstag bei strahlendem Sonnenschein dabei.






Insgesamt kämpften über 250 Musher mit fast 1000 Hunden um die Medaillen.

Ich bin immer begeistert, wenn die Hunde, die in ihrem Bewegungsdrang kaum zu bremsen sind, mit freudigem Gebell an den Start gehen und dann nur noch laufen, laufen, laufen im Kopf haben.

Wenn ich das sehe, kann ich nicht richtig verstehen, wie sich manch einer so einen Hund als Haus-, Hof- oder Familienhund halten kann. Denn diese Hunde verlangen sportliche Herrchen (oder Frauchen), die bereit sind, mehr zu tun, als sie nur regelmäßig auszuführen...

Liebe Grüße
Frau Hummel

Kommentare:

GZi hat gesagt…

Toll, da möchte ich auch gern mal zugucken! Wunderbar die Bewegungen der Tiere und diese Lust!

Coco hat gesagt…

Ichhatte mal vor Urzeiten zwei Huskys, Bewegungsmangel haste da nicht *lach*
Liebe Grüße, Coco

Scottish Home hat gesagt…

Huskys sind wunderschöne Hunde.
Ich gebe Dir vollkommen Recht, das
diese Rasse nicht für Jedermann geeignet ist. Aber leider gibt es immer Züchter (ich nenne sie Vermehrer), den es egal ist wohin der Welpe kommt Hauptsache das Geld stimmt.

Liebe Grüße Angela